Klaus Roland Heck, Rechtsanwalt

Ausbildung / Zulassung

Studium der Politologie und Zeitungswissenschaften in Mainz, Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt am Main und Hamburg; Gerichtsreferendar im juristischen Vorbereitungsdienst des Landes Freie und Hansestadt Hamburg, Wahlstation in Washington DC, San Francisco und Los Angeles und bei der Kommission der Europäischen Union.
Zulassung als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main (1983).

Beruflicher Werdegang

1983-1985 juristischer Mitarbeiter in der Kanzlei Schwanhaeuser & Partner in Frankfurt am Main
1985 Partner in der Sozietät Schwanhaeuser & Heck in Frankfurt am Main
1998/1999 amtlich bestellter Notarverwalter
2005 Kanzlei Heck & Hafke

Tätigkeits-/Interessenschwerpunkte

Handels- und Gesellschaftsrecht sowie den sonstigen Gebieten des Wirtschaftsrechts, Vertragsrecht, internationales Privat- und Prozessrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Inkasso, Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Anwaltsverein Frankfurt am Main, Mitglied der Freunde des Max-Planck-Instituts in Hamburg

Sprachen

Deutsch, Englisch, eingeschränkt Französisch



HECK & HAFKE, Rechtsanwälte, Grillparzerstr. 23, 60320 Frankfurt am Main                                  Datenschutz